Neujahrslegung 2022

Tarot von A.E. Waite -Mit freundlicher Genehmigung des Königfurt-Urania Verlags ©Königfurt-Urania Verlag  https://www.koenigsfurt-urania.com

Der Januar wird noch einmal richtig störrisch und unruhig. Es scheint, als wollen wir es noch einmal so richtig wissen. Im Februar kommt dann überraschend eine positive Wende. Endlich kommt Bewegung in die Sache. Im März ernten wir dann das, was wir gesät haben.  Auch werden hier Urteile gefällt werden, die nicht jedem gefallen werden. Im April stellen wir uns einer alten Angst, doch wir lassen uns nicht von dieser einnehmen, sondern befreien uns von den Fesseln. Im Juni können wir dann wieder unserem Bauchgefühl trauen. Das, was vorher überhaupt nicht ging, weil wir von allen Seiten Einflüssen ausgeliefert waren. Wir entscheiden uns wieder freier zu sein. Das was uns wichtig ist, wird gelebt. Im August ist dann der Höhepunkt erreicht und wir führen fast wieder ein normales Leben. Wir reisen, treffen Menschen und verlieben uns. Im September werden wir dann wieder vorsichtiger und erinnern uns daran, dass all dies noch lange nicht überstanden ist. Wir besinnen uns und versuchen gemeinsam nach Lösungen zu suchen, die wir auch finden. Es scheint nun alles recht klar und einfach zu sein, doch spätestens im Dezember werken wir, dass wir vieles unterschätzt haben und wir den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen.
Der König der Münzen – das Thema in diesem Jahr. Trotz aller Probleme haben wir gelernt mit all dem umzugehen und das Beste daraus zu machen. Wir erinnern uns daran, dass es uns allen wichtig ist, sicher zu leben und dafür auch die Verantwortung zu übernehmen. Die Quintessenz, das Rad des Schicksals und der Magier sagen uns, dass wir nicht immer Einfluss auf gewisse Ereignisse in unserem Leben haben – wir aber das Beste daraus machen müssen. Wir haben die Macht dafür!

Klammere nicht…

Die Türe auf diesem Bild ist einfach zu klein für diese Frau, doch das will sie offenbar nicht einsehen. Vielleicht ist sie früher durch diese gegangen, dann muss es jetzt auch passen? Wir neigen dazu an etwas festzuhalten, was man nicht festhalten kann. Das können  Meinungen, Materielles aber auch Menschen sein. Wir versteifen uns oftmals so sehr auf Dinge, dass wir den einfachen Weg (über die Mauer steigen) nicht sehen. Verschwende keine wertvolle Lebenszeit für etwas was du nicht ändern kannst, suche einen Weg, der dich weiterbringt.

Die Karte stammt aus dem Tarot of the 78 doors von Lo Scarabeo.

Fülle die Lücke in deinem Leben

Manchmal haben wir alles und doch fehlt etwas. Wir können einfach nicht sagen was es ist. Diese Lücke in unserem Herzen sollten wir füllen! Es kostet Überwindung das hinter sich zu lassen, was einem lieb und teuer ist, doch wenn wir nicht gehen und nach dem fehlenden Kelch suchen, werden wir diesem immer nachtrauern.Vielleicht kehren wir zurück, wenn wir ihn gefunden haben und stellen ihn zu den anderen.

Die Karte stammt aus dem Everyday Witch Tarot – Llewellyn Worldwide ltd.

Öffne die Augen und sehe das Glück

Die Chance dein Glück zu finden wird dir von göttlicher Hand gereicht. Nimm das Glück an und genieße die Fülle die dir geboten wird. Spüle alte Blockaden und Hindernisse weg. Nutze die Gelegenheit einen alten Streit zu beenden. Gehe auf die Menschen zu und lasse dich von deiner inneren Stimme leiten. Traue dich das zu tun, was du schon immer einmal tun wolltest.

Die Karte stammt aus dem Radiant Wise Spirit Tarot von Lo Scarabeo.

Sei Herrscher deines Lebens

Lass nicht zu, dass dich irgendwer oder irgendwas beherrscht! DU bist dein Herrscher! Du hast das Zepter in der Hand. Es liegt an dir das Beste daraus zu machen. Selbst wenn es nicht gleich funktioniert – du hast die Macht es zu verändern. Es ist an der Zeit Verantwortung zu. Suche nicht die Schuld bei anderen, denn so legst du das Zepter aus der Hand.

Die Karte stammt aus dem Radiant Wise Spirit Tarot von Lo Scarabeo.

Das Leben ist schön

Das Leben ist schön

Dankbarkeit und Freude gehören genauso in unser Leben, wie schlechte Laune und Trauer.Doch wir neigen oft dazu uns von negativen Gedanken und Launen regieren zu lassen. Sieh dich um: Das Leben ist schön – auch wenn nicht immer alles so läuft, wie wir es wollen.Sei dankbar für den Tag, das Leben und die Menschen, die dein Leben bereichern.
Die zehn der Kelche aus dem Radiant Wise Spirit Tarot von Lo Scarabeo.